Wer bin ich? Wofür stehe ich?

von | Apr 3, 2020 | Blog, Blogcast | 0 Kommentare


Hi und herzlich willkommen bei D.Tect. Mein Name ist Daniel Scheffer, ich bin Solopreneur einer neuen Generation freier, ortsunabhängiger Unternehmer. Wir leisten unseren Beitrag in einer Gesellschaft und Ökonomie, die sich aktuell in einem großen Wandel befinden.
Einerseits beobachten wir ein steigendes individuelles und kollektives Ego. Dieses ist geprägt von großer Unbewusstheit in einem System, das von endlosem Wachstum abhängig ist.
Allein das widerspricht schon jedem Naturgesetz! Die Auswirkungen sind mittlerweile unübersehbar.
Wachsende globale Konflikte und massive ökologische Folgen für unsere Umwelt.
Anderseits sehen wir eine wachsende Bewegung mit steigendem Bewusstsein.
Dieses ist wiederum geprägt von Achtsamkeit und Spiritualität. An der Basis entstehende Bewegungen mit dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit, Allgemeinwohl und Kooperation.
Das Informationszeitalter bietet mit dem Internet zum 1. Mal die Möglichkeit sich global zu vernetzen. Fridays vor Future lässt grüßen.
Die Frage ist: welche Bewegung bestimmt unsere Zukunft maßgeblich? Wohin geht die Reise?
Was bedeutet das für jeden von uns als Privatmensch und als UnternehmerIn?
Das einzig richtige ist, bei sich selbst anzufangen. Was kann ich tun? Was ist mein Beitrag?
Was ist mein Warum?
Ich habe mich vor 15 Jahren auf den Weg gemacht, unabhängig und frei zu wirken. Das ist bis heute eine Reise, oft auf Messers Schneide, die viel Mut & Vertrauen erfordert. Dabei habe ich sehr viel über andere Menschen gelernt und am meisten über mich selbst.
Wer so einen Weg geht und dabei nicht stehen bleibt, landet am Ende: bei sich selbst!
Dann wirst du erkennen: Wer du bist. Wie du bist. Wofür du stehst. Und was du willst!
Ich stehe im Kern für „Finden, Erfinden und Verbinden”. Davon abgeleitet sind meinen Themen:
Vision, Mission und Kooperation.
Damit helfe ich einerseits als Life & Business Mentor der neuen Generation Solounternehmern, digitalen Nomaden & smarten Teams, aber auch klassischen Unternehmern der alten Schule, die nochmal neu erwachen und etwas ändern wollen. Ich helfe diesen Menschen dabei,
sofern nötig zunächst mal sich selbst zu finden oder wiederzufinden. Dann helfe ich dabei ihre Vision, also ihre Bestimmung zu finden. Daraus lässt sich dann ihre Mission, also ihre Lösung, ihr Beitrag ableiten. Und da ich für „verbinden” stehe helfe ich dann die richtigen Kooperationspartner und Multiplikatoren zu finden.
Auf der anderen Seite bin ich Visionär, der in der Welt schon immer die Differenz sieht zwischen Ist und Kann. Diese Differenz verfolge ich als Trend Finder & entwickle daraus neue Produktwelten, 
innovative Concept Designs und digitale Geschäftsmodelle.
Damit helfe ich klassischen Unternehmen in Innovationsprozessen und im Business Development mit innovativen Strategien und neuen Lösungswegen.
Solounternehmern helfe ich mit ganzheitlichen, smarten Geschäftsmodellen passend zu ihrer Vision.
Ich stehe für „verbinden”. Also nicht neue Schule oder alte Schule sondern:
Neue Wege und alte Werte, Tradition und Innovation, Heimat und Ferne, jung und alt.
Die Veränderung bringen wir nur gemeinsam. Willst du nun noch mehr über mich wissen, findest du es unter About. Willst du mehr über dich und deinen Weg herausfinden, unter Für Dich. Für einen persönlichen Austausch hole dir einen Telefontermin unter Erstgespräch buchen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.